Rhinoplastik – Arten, Verlauf der Nasenkorrektur, Heilung und Kosten

Erfahren Sie alles über Operationen oder melden Sie sich jetzt für eine kostenlose Beratung an!

Aufgrund der Position unserer Nase steht im Mittelpunkt der Acht. Deshalb spielt es eine wichtige Rolle in unserem Leben, sowohl ästhetisch als auch biologisch. Seine Form und Größe hängenausschließlich von unseren Genen ab und können nur durch Rhinoplastik umgeformt werden. Zusätzlich kann eineästhetische Nase infolge eines Unfalls oder eines Nasenbruches dauerhaft deformiert werden, was Problemen mit dem Selbstwertgefühl des Trägers verursachen kann.

Rhinoplastiken wurden ursprünglich zur Korrektur von Geburtsfehlern entwickelt, haben sich inzwischen zu einem der am häufigsten Verfahren in der plastischen Chirurgie entwickelt. Es gibt viele Fragen zum Verfahren für Interessierte, deswegen haben wir jetzt die wichtigsten Informationen zu Rhinoplastikengesammelt.

Arten der Nasenkorrektur

Es gibt drei Arten der Rhinoplastik. Die Art der Operation hängt davon ab, welche Korrekturänderungen der Patient wünscht.

Partielle Rhinoplastik

Eine partielle Rhinoplastik kann durchgeführt werden, wenn es sich nur um eine ästhetische Veränderung und Korrektion handelt. In diesem Fall wird der beinerne Teil der Nase während des Eingriffs nicht berührt, sondern nur die weichen Teile der Nasenspitze und die Nasenflügel werden gebildet.

Sekundäre Rhinoplastik

Eine sekundäre Rhinoplastik ist erforderlich, wenn die erste Operation nicht erfolgreich ist oder der Patient immer noch mit der Nase unzufrieden ist. Wiederholte Korrekturoperationen erfordern eine gründliche Vorbereitung und Fachwissen.

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Die Rhinoplastik mit Hyaluronsäure ist ein invasives Verfahren, bei dem ein Füllstoff, der Hyaluronsäure enthält, an das Gewebe abgegeben wird. Mit diesem Verfahren können einfachere ästhetische Deformitäten leicht und schmerzlos korrigiert werden.

Verfahren der Rhinoplastik

Der Verlauf der Rhinoplastik kann in zwei Teile getrennt werden; die Vorbereitungsphase und der Eingriff selbst. Es ist wichtig, die Vorbereitung und Operation dem entsprechenden Spezialisten anzuvertrauen, da mit einer gründlichen Untersuchung und fachlichen Überwachung die meisten Komplikationen vorgebeugt werden können.

Untersuchungen vor dem Eingriff

Alle Patienten sollten vor der Operation eine gründliche Reihenuntersuchung unterzogen werden. Das allgemeine Verfahren umfasst einen Labortest und ein EKG. Ihr Arzt kann jedoch auch andere Tests anbefehlen, wenn Sie dies für erforderlich halten.

Verlauf der Operation

Der plastische Chirurg gibt genaue Informationen über den Verlauf der Operation. Während der Konsultation wird er Ihnen Schritt für Schritt mitteilen, wann und was passieren wird. Und an den meisten Stellen können Sie digital sehen, wie die endgültige Form Ihrer Nase aussehen wird. In der Zeit vor dem Eingriff lohnt es sich, den Körper auf die Operation vorzubereiten, die Vitaminspeicher wieder aufzufüllen, das Immunsystem zu stärken und entsprechende Mengen an Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Das Verfahren dauert je nach Korrektionsgrad 1-2 Stunden. Rhinoplastiken werden unter Narkose durchgeführt, mit Ausnahme der Behandlung mit Hyaluronsäure, da diese ambulantmit reiner Lokalanästhesie durchgeführt werden kann. Nach der Anästhesie beginnt der Chirurg mit dem Eingriff. Naseplastiken werden in der Nase durchgeführt, sodass kein äußerer Schnitt erforderlich ist. Eine externe Einkerbung wird selten verwendet, insbesondere bei sekundären Rhinoplastiken. Sobald die Korrektion vorgenommen wurde, wird der Spezialist die Nase mit Gipsabdrücken sichern oder Tampons in die Nasengänge legen.

Wenn eine Nasenscheidewandverkrümmung auch mit einer deformierten Nase verbunden ist, wird ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt auch während der Operation an der Arbeit beteiligt sein.

Nach der Rhinoplastik

Nach einer Rhinoplastik muss man immer eine Nacht unter Beobachtung verbringen. In der Woche nach dem Eingriff wird empfohlen, zu Hause zu bleiben und sich Zeit zu nehmen, um zu heilen und sich zu regenerieren. Daneben können in den ersten Tagen starke Schmerzen und Sekretieren auftreten. Beide Symptome sind nach dem Eingriff völlig normal. Das Schmerzen können mit entzündungshemmenden Medikamenten gemildert werden. Wenn die Nasensekrete blutig sind, sollten Sie auch keine Angst haben. In diesem Fall bilden sich an der Stelle der inneren Schnitte Blut-Serum-Sekrete, was ein Zeichen der Heilung ist. Die Nase sollte nicht ausgeblasen, sondern vorsichtig abgewischt werden. In der ersten Woche sollten alle aktiven körperlichen Aktivitäten vermieden werden, die zu unerwarteten Blutungen und Komplikationen führen können.

Postoperative Schmerzen treten je nach Eingriff unterschiedlich stark auf. Eine partielle Rhinoplastik ist eine Operation, da sie keinen Einfluss auf den Knochen hat, sodass nach der Operation weniger Schwellungen auftreten und die Schmerzen auch milder sind. Nach einer sekundären Rhinoplastik tritt der intensivste und am längsten anhaltenden Schmerz auf. Und nach dem Hyaluronsäure-Verfahren verschwinden die unangenehmen Symptome innerhalb ein paar Tagen.

Sie sollten 7-10 Tage nach dem Eingriff wieder zur Kontrolle zurückkehren, wenn der Chirurg den Gips entfernt und den Heilungsprozess überwacht. Wenn keine Komplikationen aufgetreten sind, können Sie nach der Untersuchung wieder arbeiten, körperliche Anstrengung sollte jedoch vermieden werden.

Die Heilungszeit

Die Heilungszeit kann je nach Individuum verschieden sein. Es hängt von der Art der Deformität und Eingriff sowie vom Zustand des Körpers des Patienten ab. Wenn auch eine externe Einkerbung erforderlich wäre, sollte eine längere Heilungszeit erwartet werden. Wenn der Chirurg jedoch nur eine interne, geschlossene Einkerbung vornehmen würde, wäre die Heilungszeit kürzer. Die Spuren des Eingriffs heilen in etwa 1-2 Monaten ab, während die Nase erst in etwa 1 Jahr ihre endgültige Form erreicht.

Postoperative Komplikationen

Wie bei jedem Eingriff können nach einer Rhinoplastik Komplikationen auftreten, die jedoch aufgrund professioneller Spezialisten und medizinischer Technologie nur sehr selten auftreten. Anfängliche Blutungen, Schwellungen und Entzündungen sind völlig normal. Wenn die Symptome jedoch über lange Wochen bestehen, ist wahrscheinlich eine schwerwiegendere Komplikation aufgetreten. Wenn der Körper nicht gut auf das Verfahren reagiert, kann sich die Hautfarbe ändern, Hautgewebe oder Knorpel können absterben, die Nase oder Narbe kann unempfindlich werden und es kann sich eine Asymmetrie entwickeln.

Nasenkorrektur kosten

Der Preis für eine Rhinoplastik hängt hauptsächlich von der Art des Eingriffs und der Gebühr für Konsultationen ab. Wenn Sie keine versteckten Kosten haben möchten, können Sie sich für eine plastische Chirurgie entscheiden, bei der die Beratungs- und Untersuchungsgebühren bereits im Preis der Operation enthalten sind.

Je nach Art der Operation liegen die Preise zwischen 1600 und 2800 €.


Melden Sie sich für eine kostenlose Nasenkorrektur Beratung an!

Kontaktieren Sie uns, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken und sich noch heute bei einem unserer führenden Chirurgen anmelden!


Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an!

Kontaktieren Sie uns, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken, und melden Sie sich noch heute bei einem unserer führenden Chirurgen an!