A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

Neubau 1

Wie geht der Neubau voran?

August 2018: Die Stationsbüros nehmen Gestalt an

Die Stationsbüros sind die zentrale Anlaufstelle auf den Pflegestationen für Angehörige, Besucher und die auf der Station tätigen Mitarbeiter. Dort erhalten die Besucher Auskünfte und die Mitarbeiter tauschen sich dort regelmässig aus.

Vom 1. bis zum 4. Obergeschoss befinden sich jeweils eine Pflegestation im Süden und eine im Norden. Deren Stationsbüros werden zurzeit feinausgebaut.

Vom Korridor her sichtbar ist die grosse Fensterfront, welche später mit Eichenholz eingefasst wird. Im gesamten Gebäude werden Anlaufstellen wie Empfänge und Stationsbüros gestalterisch identisch mit wertigem Eichenholz, Farbe an der Rückwand und ggf. Lichtdecke ausgebildet. Die Farbgebung und die Lichtlenkung sollen Personen, welche nicht mit dem Gebäude vertraut sind,  zum Stationsbüro hinführen.

Im Innern überzeugt das Stationsbüro mit zentraler und ergonomischer Arbeitsfläche. Logistisch verfügt das Stationsbüro über eine Rohrpost-Station, über einen abgetrennten und gesicherten Apothekenraum und über Park- und Lademöglichkeiten für die Pflegewagen.

Forschritt Neubau im Zeitraffer