A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

Weiterbildungen

  • Der Zertifikatskurs "Fachspezialist/in Demenz" vermittelt sowohl Fachwissen als auch praktische Vorgehens- und Verhaltensweisen, die unmittelbar in alltäglichen aber auch herausfordernden Situationen mit Menschen mit Demenz umsetzbar und anwendbar sind. Das Arbeitsumfeld aber auch Angehörige werden mit einbezogen, damit eine professionelle und respektvolle Begleitung gewährleistet werden kann.

    Der Kurs besteht aus 8 Modulen, beginnend am 20. August 2018.

    Anmeldeschluss ist der 13. Juli 2018.

  • Die Kompressionstherapie wird zum Ausschwemmen von Ödemen sowie zum Vorbeugen von Ödemen und Thrombosen angewandt. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Mikrozirkulation der Haut nicht gestört wird und so Hautläsionen vermieden werden. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Kompressionsstrümpfe zu verwenden bzw. beim Anlegen von Kompressionen mittels Binden darauf zu achten, das Wickeln korrekt durchzuführen..

    Anmeldeschluss ist der 10. August 2018.

  • Myofascial Release ist eine körpertherapeutische Einzelbehandlung. Durch gezielte Behandlungen tiefsitzender Bindegewebsrestriktionen werden Funktionseinschränkungen des Körpers gelöst und das Fasziensystem in Einklang mit der Schwerkraft gebracht.

    Der dreitägige Aufbaukurs vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen zur Erkennung und Behandlung von myofaszialen Störungen und Spannungsmustern im Bereich des Thorax, Schultergürtels, Nackens, der Scapula und der oberen Extremität.

    Anmeldeschluss ist der 01. September 2018.

  • Das heutige Wundmanagement stellt für den Pflegebereich eine besondere Herausforderung dar. Insbesondere sind Kenntnisse der Pathophysiologie, von langandauernden Heilungsprozessen, von der Vielfalt der Verbandsmaterialien und auch von den entsprechenden Kosten gefragt. Dazu werden von den Pflegepersonen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum fachgerechten und sicheren Umgang in der Wundbehandlung verlangt, die in diesem Kurs vermittelt werden.

    Anmeldeschluss ist der 14. September 2018.

  • Myofascial Release ist eine körpertherapeutische Einzelbehandlung. Durch gezielte Behandlungen tiefsitzender Bindegewebsrestriktionen werden Funktionseinschränkungen des Körpers gelöst und das Fasziensystem in Einklang mit der Schwerkraft gebracht.

    Der dreitägige Aufbaukurs vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen zur Erkennung und Behandlung von myofaszialen Störungen und Spannungsmustern im Bereich des Thorax, Schultergürtels, Nackens, der Scapula und der oberen Extremität.

    Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2018.

  • 22.11.2018 Vakuumtherapie

    Die Vakuumtherapie wird zur Beschleunigung der Wundheilung vor allem während der Granulationsphase eingesetzt. Die grundsätzliche Funktionsweise der Therapie beruht auf der Tatsache, dass direkt auf der Wunde maschinell ein kontrollierter und somit örtlich begrenzter negativer Druck erzeugt wird. Dadurch ergeben sich in der Wunde und deren Umgebung verschiedene Effekte. Die korrekte Durchführung eines Vakuumverbandes erfordert eine spezielle Technik, welche im Kurs geübt wird.

    Anmeldeschluss ist der 19. Oktober 2018.

Kontakt

Human Resources

Tel. +41 61 326 47 09 


Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail