A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen. Die Aktuellsten finden Sie ganz oben, Sie können die Veranstaltungen aber auch nach Kategorien sortieren:

  • Memory Clinic Seminars Herbstsemester 2018 mit Prof. Dr. med. Alphonse Probst

  • Das heutige Wundmanagement stellt für den Pflegebereich eine besondere Herausforderung dar. Insbesondere sind Kenntnisse der Pathophysiologie, von langandauernden Heilungsprozessen, von der Vielfalt der Verbandsmaterialien und auch von den entsprechenden Kosten gefragt. Dazu werden von den Pflegepersonen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum fachgerechten und sicheren Umgang in der Wundbehandlung verlangt, die in diesem Kurs vermittelt werden.

    Anmeldeschluss ist der 14. September 2018.

  • Memory Clinic Seminars Herbstsemester 2018 mit Dr. phil. Sabine Krumm

  • Am 23. Oktober 2018 findet im Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) ein vom Felix Platter-Spital organisierter Anlass mit PD Dr. med. Matthis Synofzik zum Thema «Klinik und Genetik der frontotemporalen Demenz» statt.

  • Myofascial Release ist eine körpertherapeutische Einzelbehandlung. Durch gezielte Behandlungen tiefsitzender Bindegewebsrestriktionen werden Funktionseinschränkungen des Körpers gelöst und das Fasziensystem in Einklang mit der Schwerkraft gebracht.

    Der dreitägige Aufbaukurs vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen zur Erkennung und Behandlung von myofaszialen Störungen und Spannungsmustern im Bereich des Thorax, Schultergürtels, Nackens, der Scapula und der oberen Extremität.

    Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2018.

  • Memory Clinic Seminars Herbstsemester 2018 mit PD Dr. med. Jens Kuhle

  • Memory Clinic Seminars Herbstsemester 2018 mit Prof. Dr. med. Thomas Leyhe

  • Am 13. November 2018 findet im Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) ein vom Felix Platter-Spital organisierter Anlass mit Prof. Dr. med. Michael Tamm zum Thema «Add-on Therapie bei COPD - Einsatz von Antiinfektiva zur Prävention von Exazerbationen» statt.

  • 19.11.2018 Brain Cutting

    Memory Clinic Seminars Herbstsemester 2018 mit Prof. Dr. med. Alphonse Probst

  • 22.11.2018 Vakuumtherapie

    Die Vakuumtherapie wird zur Beschleunigung der Wundheilung vor allem während der Granulationsphase eingesetzt. Die grundsätzliche Funktionsweise der Therapie beruht auf der Tatsache, dass direkt auf der Wunde maschinell ein kontrollierter und somit örtlich begrenzter negativer Druck erzeugt wird. Dadurch ergeben sich in der Wunde und deren Umgebung verschiedene Effekte. Die korrekte Durchführung eines Vakuumverbandes erfordert eine spezielle Technik, welche im Kurs geübt wird.

    Anmeldeschluss ist der 19. Oktober 2018.

Kontakt

Empfang

Tel. +41 61 326 41 41

E-Mail


Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail