A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

Eine neue Perspektive für das Alter

Das Felix Platter-Spital hat am Donnerstag an der Eckfassade des Neubaus ein Mega-Poster mit dem Aufdruck «Eine neue Perspektive für das Alter» montiert.

Der Schriftzug «Eine neue Perspektive für das Alter», der seit heute den Passanten an der Kreuzung Luzernerring – Burgfelderstrasse ins Auge springt, besagt deutlich, wofür der Neubau, der im April 2019 eröffnet wird, steht. Die Universitäre Altersmedizin des Spitals ist die führende Institution im Bereich der stationären und ambulanten Altersmedizin in der Nordwestschweiz. Das Zentrum erbringt qualitativ hochwertige Leistungen in den Bereichen Akutgeriatrie, Rehabilitation, Alterspsychiatrie sowie in der ambulanten Diagnostik von Hirnleistungs- und Mobilitätsstörungen zur Sicherung der Gesundheitsversorgung von älteren Menschen.

Jedes Jahr werden im Felix Platter-Spital rund 5000 Patientinnen und Patienten medizinisch behandelt. In den Forschungsbereichen Mobilität, Kognition und Ernährung geniesst die Universitäre Altersmedizin Basel national und international grosse Anerkennung. Klinisch zeichnet sie sich durch hohe interdisziplinäre Zusammenarbeit in Diagnose, Therapie und Pflege aus.

Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail