A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

SubNavigation

10. September 2018: Arzneicocktail im Alter – was macht Sinn?

Arthrosen, Herzkrankheiten, Lungenprobleme, Infektionen. Alles Gebrechen, die einem im Alter begegnen können. Bekanntlich ist gegen jedes Leiden ein Kraut gewachsen und so nehmen 80 Prozent der über 70-jährigen Menschen täglich Medikamente, deren Hälfte davon sogar mehr als fünf.

Konsequenz: Die mit der wachsenden Anzahl an Medikamenten verbundenen Risiken steigen deutlich an. Die Frage hier ist: Hilft viel wirklich viel? Oder ist weniger gar mehr?

Dr. med. Dieter Breil, Chefarzt Akutgeriatrie am Felix Platter-Spital, zeigte in seinem Vortrag «Arzneicocktail im Alter – was macht Sinn?» auf, wie es zur Polypharmazie (gleichzeitiger Gebrauch von mehr als fünf Medikamenten) kommt und was man dagegen sinnvollerweise unternehmen kann.

Kontakt

Muriel Mercier

Verantwortliche ALTERNATIVEN

Tel. +41 61 326 41 73

E-Mail


Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail