A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

SubNavigation

7. Mai 2018: Demenz - was können wir heute tun, und was bringt die Zukunft?

Die Menschen werden heute älter. Diese Tatsache hat zur Folge, dass dementielle Erkrankungen – insbesondere Alzheimer – deutlich zunehmen. So werden die Behandlung und Betreuung der betroffenen Patientinnen und Patienten in Zukunft eine der wichtigsten Herausforderungen für das Gesundheitssystem darstellen.

Prof. Dr. med. Thomas Leyhe, Leitender Arzt Alterspsychiatrie am Felix Platter-Spital, sprach in seinem Vortrag einerseits über die heutigen Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung dementieller Erkrankungen. Zum anderen stellte er die wissenschaftlichen Ansätze vor, Erkrankungen künftig früher zu erkennen und kausal zu therapieren.

Kontakt

Muriel Mercier

Verantwortliche ALTERNATIVEN

Tel. +41 61 326 41 73

E-Mail



Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail