A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

Unsere Patienten stehen im Mittelpunkt

Eine diagnostizierte Krankheit verändert das Leben der Betroffenen wie auch der Angehörigen oft von einem Moment auf den anderen. Deshalb sind die Zuwendung und die Anteilnahme von Familie und Freunden sowie eine kompetente, medizinische Betreuung und Versorgung für einen erkrankten Menschen enorm wichtig.

Betagte Menschen leiden zudem meist an mehreren Krankheiten gleichzeitig, was sich nicht nur auf den Körper, sondern oft auch auf die Psyche und das soziale Leben auswirkt. In dieser Situation ist es besonders wichtig, dass die medizinische, pflegerische sowie psychologische Behandlung und Betreuung optimal aufeinander abgestimmt sind.

Das Felix Platter-Spital hat langjährige Erfahrung in der Altersmedizin und bietet ein umfassendes Angebot in den Bereichen Akutgeriatrie, Rehabilitation, Alterspsychiatrie, Therapie und Pflege. Unsere interdisziplinären Behandlungsteams setzen sich mit hoher fachlicher Qualifikation und viel Engagement für das Wohlbefinden unserer Patienten ein.

Wir legen grossen Wert auf Qualitätssicherung und Qualitätsförderung und lassen unser Qualitätsmanagement regelmässig durch sanaCERT suisse überprüfen.

Um unseren Patienten die bestmögliche Behandlung anzubieten, entwickeln, forschen und verbessern wir uns stetig weiter.

Nachfolgend finden Sie einige Informationen im Überblick:

  • Bancomat: Im Parterre des Hauptgebäudes bei der Kasse steht Ihnen ein Bancomat der BKB zur Verfügung.

  • Briefpost: Beim Eingang des Hauptgebäudes befindet sich ein Briefkasten. A- und B-Post-Briefmarken für die Schweiz sowie internationale Marken können Sie am Empfang beziehen.

  • Coiffeur: Termin nach Absprache

  • Haustiere: Das Mitbringen von Haustieren ist aus spitalhygienischen Gründen leider nicht zulässig.

  • Manicure: Termin nach Absprache

  • Medien: Multifunktionsterminal mit Radio, Fernseher und Telefon befindet sich an jedem Bett.

  • Pedicure: Termin nach Absprache

  • Rauchen: Das Felix Platter-Spital ist ein Nichtraucherspital. Das Rauchen ist ausschliesslich in den gekennzeichneten Zonen sowie im Freien erlaubt.

  • Seelsorge: Am Samstag um 10.15 Uhr findet jeweils ein Gottesdienst im Grossen Saal im Parterre des Hauptgebäudes statt. Freiwillige laden regelmässig zu den Feiern ein, holen Sie auf Wunsch im Zimmer ab und begleiten Sie wieder zurück.

  • Telefon: Beim Spitaleintritt wird den Patienten eine direkte Telefonnummer zugewiesen.

  • WLAN: Steht für alle Patienten kostenlos zur Verfügung.

  • Veranstaltungen: Es finden diverse Veranstaltungen wie Konzerte, Drummeli, Weihnachtsfeier, Sternsinger etc. statt.

Wir empfehlen unseren Patienten, Schmuck und grössere Geldbeträge zu Hause zu lassen, da wir für Verlust oder Beschädigung persönlicher Gegenstände keine Haftung übernehmen. Für Geld und Wertsachen steht ein Safe bei der Kasse im Parterre des Hauptgebäudes zur Verfügung.

Wir haben für die Patienten eine Checkliste zusammengestellt, damit sie sich bestmöglich auf den Spitalaufenthalt vorbereiten können und an alle notwendigen Punkte denken.


Für die Angehörigen

Angehörigen, Freunde und Bekannte sind im Felix Platter-Spital herzlich willkommen. Sie tragen zum Wohlbefinden der Patienten bei und fördern den Genesungsprozess. Angehörige können nach Absprache bei der Pflege mitwirken oder in speziellen Situationen im Spital übernachten. Es besteht zudem die Möglichkeit, Mahlzeiten gemeinsam mit dem Patienten bei uns einzunehmen.

Das caféfelix oder Restaurant chezfelix laden zum Verweilen ein.

Besuchszeiten

  • Universitäre Altersmedizin und Rehabilitation:  11.00 – 19.30 Uhr
  • Alterspsychiatrie: 13.00 – 19.30 Uhr
  • Privatstation: 10.00 – 20.00 Uhr

Wir sind bestrebt, die Qualität unseres Spitals laufend zu optimieren. Auf Ihrem Lob wollen wir aufbauen und Ihre Kritik als ernst zu nehmende Anregung verstehen, deshalb sind wir um Ihre Rückmeldung sehr dankbar.


Kontakt

Empfang

Tel. +41 61 326 41 41

E-Mail


Dokumente

Unsere Leistungen
Patientenbroschüre
Checkliste Spitaleintritt

Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail