A- A A+

Meta Navigation

Language Selector

"Demenz - das vergessene Syndrom"

Prof. Dr. phil. Andreas Monsch in der Sendung Kontext des Radiosenders SRF2.

 

In der Schweiz leben rund 110'000 Menschen mit Demenz. Doch das Wissen über Verlauf, Therapie und Kosten ist gering. Jede dritte Person in der Schweiz wird dereinst an Demenz erkranken. Doch sind Entstehung und Verlauf der unterschiedlichen Erscheinungsformen noch in weiten Teilen unverstanden.

Die Suche nach geeigneten Therapien steckt in den Anfängen, genauso wie die Entwicklung neuer Betreuungsformen und die gerechte Aufteilung der sozialen und ökonomischen Kosten. SRF-Moderatorinnen diskutieren mit Expertinnen und Experten aus Klinik, Pflege und Versorgungsforschung - wie beispielsweise Prof. Dr. phil. Andreas Monsch.

 

Weitere kürzlich im Radio gemachte Statements von Prof. Dr. med. Reto W. Kressig finden Sie hier:

 

 

 

Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 41 41
Fax +41 61 326 41 40
E-Mail